Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) - Abschleppdienst & Autoverwertung HänselAllgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) - Abschleppdienst & Autoverwertung Hänsel, © Fotolia - Gunnar Leon - Fotolia.com
§ 1 Angebot und Vertragsabschluss

Unsere Angebote sind freibleibend und gelten nur zur Aufforderung eines Kaufangebotes. Wird das Angebot seitens des Kunden per Fax, E-Mail, Anzahlung oder durch persönliches Erscheinen durch Annahme des Angebotes verbindlich gemacht, ist der Kunde zur Abnahme der Ware und zur Zahlung aller daraus entstehenden Kosten verpflichtet. Dies gilt insbesondere, für die im Zusammenhang mit dem Versand und Sonderbeschaffungen entstehenden Kosten.


§ 2 Zahlung - Preise

Zahlungen erfolgen generell gegen Vorkasse oder bar bei Abholung. Die Zahlung durch den Kunden ist innerhalb von 7 Tagen nach Annahme der Bestellung und Zahlungsaufforderung seitens des Verkäufers (Rechnungsstellung) vorzunehmen. Selbstabholer haben die Ware innerhalb von 7 Tagen abzuholen.

Ein Zurückhaltungsrecht kann der Kunde nur geltend machen, sofern dieses aus Ansprüchen aus demselben Vertragsverhältnis beruht.


§ 3 Lieferungen - Liefertermine

Die Lieferung erfolgt in der Regel sofort nach Zahlungseingang unter Beilegung einer Rechnung mit ausgewiesener MwSt. Eine auftretende Fristüberschreitung, im Einzelfall, gilt nicht als Verzug. Liefer-und Leistungsfristen zwischen Verkäufer und Kunde sind nur dann verbindlich, wenn diese schriftlich, per Fax oder E-Mail vereinbart worden sind.

Der Käufer verpflichtet sich sofort bei Erhalt der Ware, diese auf Unversehrtheit und Vollständigkeit zu prüfen. Beschädigungen sind dem anliefernden Spediteur sofort schriftlich anzuzeigen und auf dem Ablieferungsnachweis detailliert zu quittieren. Spätere Reklamationen können nicht mehr anerkannt werden. Beanstandungen wegen unvollständiger oder nicht richtiger Lieferung sind unverzüglich, spätestens jedoch 3 Tage nach Erhalt, schriftlich gegenüber dem Verkäufer anzuzeigen.

Auf dem Versandweg beschädigte Ware begründen keine Rücktrittsrechte des Kunden gegenüber dem Verkäufer. Dies gilt gleichzeitig für zeitliche Beförderungsverzögerung seitens der Post, Paket-oder Kurierdienst, sowie Spedition, Bundesbahn oder Luftfrachtgesellschaft.


§ 4 Abnahme und Garantie

Für Motoren gewähren wir 12 Monate Garantie gemäß Gesetz für Gebrauchtteile, dementsprechend wird ein Garantie Zertifikat der INTEC GmbH mit übergeben, das unmittelbar nach Einbau und Probefahrt per Fax oder Post in Kopie an uns zurückgeschickt werden muss, wenn nicht, erlischt jeglicher Anspruch!

Die Vertragsparteien sind sich darüber einig, dass es sich um gebrauchte Autoersatzteile aus Unfall-oder Gebrauchtfahrzeugen handelt, die einem unbekannten Verschleiß unterworfen waren.

Kilometerangaben beziehen sich generell auf den abgelesenen Tachometerstand bei der Demontage aus dem das Gebrauchtteil stammt.

Der Käufer hat sich im Reklamationsfall per Post, Fax oder E-Mail an die Autoverwertung Hänsel und INTEC GmbH zu richten und dementsprechende Ansprüche anzuzeigen. >>Wichtig: Vor dem Reparaturbeginn ist eine schriftliche Kostenzusage vom Verkäufer erforderlich! Keine Garantie wird übernommen für altersbedingten Ölverbrauch, bzw. Ölverlust. Von der Garantie ausgenommen sind glashaltige Teile und elektronische Bauteile. Eine Garantieleistung erfolgt ferner nicht, wenn die erforderlichen Einbau/-Wartungsarbeiten nicht nachweislich durch eine KFZ-Meisterwerkstatt ausgeführt wurden.

Vor Inbetriebnahme sind Zahn/-Keilriemen, Wasserpumpe, Kupplungsbelag und Simerringe grundsätzlich von einer Fachwerkstatt auf Nachweis zu erneuern. Sämtliche Dichtungen unterliegen nicht der Garantie oder Gewährleistung, diese sind zu prüfen und gegebenenfalls zu erneuern. Einbauvorschriften und Wartungsintervalle des Herstellers sind zu beachten. Sollte diese nicht eingehalten oder mit Rechnungen belegt werden können, erlischt jeder Anspruch.

Vor Inbetriebnahme von Aggregaten sind sämtliche Öle und Filter zu erneuern. Nach Einbau ist die Dichte bzw. einwandfreie Funktion von Filtern, Schläuchen, Schaltern, Treibriemen, Bowdenzügen, Gestängen etc. zu prüfen. Weiterhin müssen alle Flüssigkeitsstände (Wasser, Öle), so wie bei Motoren die richtige Einstellung (Zündung, Kraftstoffzufuhr, Ventilspiel) kontrolliert werden. Blechteile (Neu bzw. Gebrauchte) müssen vor der Lackierung am Fahrzeug angepasst werden. Lackierte und bearbeitete Teile werden nicht mehr zurückgenommen!


§ 5 Versand - Verpackung

Nach verbindlicher Bestellung und somit Anerkennung unserer AGBs erfolgt der Versand an die angegeben Adresse vom Kunden. Versandkosten sind i.d.R. vom Kunden zu tragen. Sollte eine Rücksendung zum Tragen kommen, erfolgt diese zu Lasten des Kunden bis 40€ Warenwert. Darüber hinaus ist der Verkäufer zuständig.


§ 6 Sachmängel

Ansprüche des Kunden wegen Sachmängel verjähren bei Gebrauchtteilen innerhalb eines Jahres, bei Neuteilen innerhalb 2 Jahren nach Abnahme. Ist der Kunde nicht Verbraucher im Sinne des Gesetzes, erfolgt der Verkauf von Gebraucht/Neuteilen unter Ausschluss jeglicher Sachmängelhaftung. Ansonsten gelten die einzelvertraglichen Vereinbarungen beider Parteien.


§ 7 Umtauschrecht

Soweit Gewährleistungsrechte bestehen, ist der Kunde verpflichtet, den Kaufgegenstand unverzüglich zu montieren oder auf eine andere geeignete Weise auf seine vollständige Funktionstüchtigkeit hin zu prüfen. Tritt hierbei ein Mangel zutage, ist der Kunde verpflichtet, dies dem Verkäufer binnen zwei Wochen anzuzeigen. Gleichzeitig ist der Kunde verpflichtet, dem Verkäufer in geeigneter Weise den Mangel am Kaufgegenstand nachzuweisen.

Liegt ein Sachmangel des Kaufgegenstandes vor, ist der Verkäufer berechtigt dem Kunden binnen angemessener Frist ein funktionstüchtiges und mangelfreies Ersatzteil anzubieten. Hierzu hat der Kunde zuvor den Kaufgegenstand unverändert und im ursprünglichen Zustand zur Verfügung zu stellen.

Ordnungsgemäß bestellte und abgeholte bzw. gelieferte Ware wird durch den Verkäufer grundsätzlich nicht zurückgenommen. Ausnahmsweise von uns genehmigte Warenrücknahmen haben für den Verkäufer kostenfrei zu erfolgen, wobei die Waren im einwandfreien Ursprungszustand sein müssen. Von der Rücknahme auf jeden Fall ausgeschlossen sind: elektronische Bauteile, Scheiben, Bremsen, Lager, Verschleißteile, Reifen.

Vom Umtauschrecht und Rückgaberecht sind Elektronikbauteile ausgeschlossen.


§ 8 Haftung

Der Verkäufer und Käufer haftet jeweils für die Einhaltung dieser Vertragsbestimmungen.


§ 9 Datenschutz

Der Verkäufer verwendet die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten wie: Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail-Adresse, Bankverbindung, gemäß des Bestimmungen des deutschen Datenschutzgesetzes. Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Gestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Abwicklung der zwischen uns abgeschlossenen Kaufverträge verwendet. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht über das Internet zugänglich.


§ 10 Rückgaberecht nach FernAbsG

Widerrufsrecht

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Autoverwertung Hänsel
Hauptstr. 45
01848 Ehrenberg
Telefon: 035975-8498-0
Fax: 035975-8498-29


Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise, nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.

Unfreie Ware oder Nachnahmesendungen werden von uns nicht entgegengenommen. Setzten Sie sich bitte vorher mit uns in Verbindung. Eine Rückerstattung des Kaufpreises erfolgt nach Rückgabe der Kaufsache.


§ 11 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist das Amtsgericht Dresden.

Allgemeine Liefer- u. Geschäftsbedingungen
Autoverwertung Hänsel
Hauptstr. 45
01848 Ehrenberg

für gebrauchte Fahrzeugteile aus Unfallfahrzeugen

Ehrenberg, 12.01.2009
Ferienwohnungen
Ferienwohnungen im Fachwerkhaus, © Abschleppdienst & Autoverwertung Hänsel
Kontakt
Abschleppdienst & Autoverwertung Hänsel
Karsten Hänsel
OT Ehrenberg, Hauptstraße 45
01848 Hohnstein

Telefon: +49 (0) 35975 8498 0
Mobiltelefon: +49 (0) 171 7 35 96 85 (D2-Netz)
Telefax: +49 (0) 35975 8498 29
E-Mail: post (at) autoteile-haensel.de
nach obenDokument druckenKontaktYour AccountAdmin-Bereich
© Abschleppdienst & Autoverwertung Hänsel ¦ Impressum ¦ AGB ¦ Design & Umsetzung: mumesh.de ¦ aktualisiert am: 11.12.2016